News & Blog

Your bridge to digital.

Die DocuWare-Cloud als Projektraum

Die DocuWare-Cloud als Projektraum: Pläne und Dokumente ablegen und austauschen!

6. Juli 2016 

Wir haben unsere langfährigen Erfahrungswerte im Bauprozessmanagement dazu genutzt, eine bauspezifische Konfiguration umzusetzen.

Die Do­cu­Wa­re-Cloud ist durch un­se­re An­pas­sun­gen jetzt als Plan­ar­chiv und Plan­ma­nage­ment­sys­tem ein­setz­bar. Do­cu­Wa­re ist über Ihren In­ter­net-Brow­ser, den Win­dows-Ex­plo­rer-Cli­ent und als mo­bi­le App ver­füg­bar; so haben Sie stets Zu­griff auf ak­tu­el­le Planda­ten: egal, ob Sie un­ter­wegs oder am Ar­beits­platz sind.

Dabei er­folgt eine struk­tu­rier­te Ab­la­ge von Pland­a­tei­en (pdf,dwg,..) mit Hilfe einer
vor­ge­ge­be­nen Plan­co­die­rung und eine Be­nach­rich­ti­gung der Pro­jekt­be­tei­lig­ten per E-Mail nach Ein­gang neuer Pläne.

Ab­zu­le­gen­de Pland­a­tei­en wer­den im Do­cu­Wa­re Web-Cli­ent zu­nächst vom An­wen­der in
des­sen per­sön­li­chen Brief­korb hoch­ge­la­den und bei Be­darf „ge­hef­tet“ (z.B. pdf- und dwg-For­mat eines Plans als ein Plan­pa­ket).

Im An­schluss er­folgt dann die Ab­la­ge in das Ar­chiv mit Hilfe des vor­ge­ge­be­nen Plan-
Num­mern­schlüs­sels, wel­cher in­di­vi­du­ell für das je­wei­li­ge Pro­jekt vor­ge­ge­ben wer­den kann.

Durch eine kom­for­ta­ble Such­funk­ti­on ist es je­der­zeit mög­lich, Pläne schnell und ein­fach im Sys­tem zu fin­den und her­un­ter­zu­la­den. Bei Be­darf kön­nen Plan­lis­ten auch als CSV-Da­tei ex­por­tiert wer­den. Der in­te­grier­te View­er bie­tet die Mög­lich­keit, Plan­kor­rek­tu­ren bzw. Plan­prü­fun­gen („Red­li­ning“) durch­zu­füh­ren.

 

Sreen­shot: Fil­ter­ba­re Plan­lis­te – Sie fin­den schnell, was Sie su­chen!

Mit der App „Do­cu­Wa­re Mo­bi­le“ (für An­dro­id, iOS und Win­dows) grei­fen Sie auch un­ter­wegs auf die Pland­a­tei­en zu.

Ober­flä­che der App „Do­cu­Wa­re mo­bi­le“

Eine wich­ti­ge Vor­aus­set­zung für ein Plan­ma­nage­ment­sys­tem ist die Un­ver­än­der­bar­keit der Daten. Feh­ler­haf­te Pläne kön­nen mit Hilfe der Stem­pel­funk­ti­on in Do­cu­Wa­re z.B. nur vom je­wei­li­gen Er­stel­ler nach Pass­wort­ein­ga­be stor­niert wer­den. Auf­ga­ben­lis­ten un­ter­stüt­zen den An­wen­der dabei, seine neu ein­ge­stell­ten Pläne schnell wie­der­zu­fin­den oder die Neue­run­gen nach einer län­ge­ren Ab­we­sen­heit schnell zu er­fas­sen.

Auch ohne re­gel­mä­ßi­gen Zu­griff auf das Sys­tem hilft die E-Mail-Be­nach­rich­ti­gung von
Do­cu­Wa­re, die Pro­jekt­be­tei­lig­ten un­kom­pli­ziert über neue Pläne zu in­for­mie­ren.

Eine Be­son­der­heit von Do­cu­Wa­re ist die In­te­gra­ti­on in die ge­wohn­te Ar­beits­um­ge­bung des Be­nut­zers. Nach In­stal­la­ti­on der Win­dows-Ex­plo­rer-Desk­top-App und der Her­stel­lung der Ver­bin­dung zum Cloud-Sys­tem ist ein Zu­griff auf das Plan­ar­chiv ohne wei­te­ren Login di­rekt über den Win­dows-Ex­plo­rer mög­lich.

Neben der Re­cher­che im Da­ten­be­stand kön­nen Pläne sehr ein­fach per Drag&Drop in
Do­cu­Wa­re ab­ge­legt wer­den.

Nach dem Pro­jek­ten­de kann eine Ar­chi­vie­rung über das selbst­tra­gen­de Ar­chiv Do­cu­Wa­re-Re­quest er­fol­gen. Sämt­li­che Pro­jekt­da­ten sind dann off­line ver­füg­bar und kön­nen lang­fris­tig zu­sam­men mit an­de­ren pro­jekt­be­zo­ge­nen Daten ar­chi­viert wer­den. Na­tür­lich ist auch hier eine (Voll­text-) Suche im Da­ten­be­stand mög­lich.

Aus­blick:

Um die Ein­ga­be der Stamm­da­ten bzw. der Plan­co­die­rung der Pläne zu er­leich­tern, wer­den wir in Kürze auch eine Mög­lich­keit be­reit­stel­len, die Ab­la­ge an­hand vor­de­fi­nier­ter Da­tei-na­mens­kon­ven­tio­nen au­to­ma­tisch durch­füh­ren zu las­sen. Somit muss der Pla­ner le­dig­lich das In­dex­da­tum und den Plan­ti­tel er­gän­zen, so­fern diese Stamm­da­ten im Plan­ar­chiv be­nö­tigt wer­den. Alle üb­ri­gen In­for­ma­tio­nen der Plan­co­die­rung wer­den im Hin­ter­grund über den Do­cu­Wa­re-Work­flow-Ma­na­ger aus dem Da­tei­na­men des Plans er­mit­telt.

Für ex­ter­ne Be­tei­lig­te, wel­che selbst kein Be­nut­zer­kon­to im Sys­tem be­sit­zen, kann bei
Be­darf ein so­ge­nann­ter Gast­zu­gang ein­ge­rich­tet wer­den. Mit Hilfe eines Down­load­links ist somit je­der­zeit auch für diese Per­so­nen­grup­pe ein Zu­griff auf das Sys­tem und die Pland­a­tei­en mög­lich (Do­cu­Wa­re „URL-In­te­gra­ti­on“).

Wir wün­schen Ihnen er­folg­rei­che Pro­jek­te und rei­bungs­lo­se Zu­sam­men­ar­beit.

BEITRAG TEILEN

Interessiert an dieser Lösung?

Wir freuen uns auf Ihre Nachricht.