News & Blog

Your bridge to digital.

Abschluß Rahmenvertrag mit STRABAG SE

STRABAG SE setzt im Konzern auf den Einsatz der Bausoftware der EDR Software GmbH.

2. Mai 2013 

So wird in den Bauprojekten eine professionelle Vorgehensweise in Hinblick auf Bilddokumentation, Baudokumentation und SollIst Analysen des Bauablaufs gewährleistet.

„Die Lö­sun­gen der EDR Soft­ware sind so fle­xi­bel, dass sie her­vor­ra­gend für die bau­be­trieb­li­chen An­for­de­run­gen un­se­rer Pro­jek­te, von der klei­nen Hoch­bau­maß­nah­me bis zur gro­ßen Tun­nel‐ oder Stra­ßen­bau­stel­le, zu­ge­schnit­ten sind“, so Rai­ner Barth, Be­reichs­lei­ter Bau­be­trieb, Zen­tra­le Tech­nik. „Mit der EDR Soft­ware GmbH haben wir einen Part­ner auf Au­gen­hö­he ge­fun­den, der sich pro­fes­sio­nell und de­tail­liert mit un­se­ren Pro­zes­sen be­schäf­tigt hat, um eine op­ti­ma­le Lö­sung zu er­ar­bei­ten.“

Schon in der Ver­gan­gen­heit wurde die Bau­soft­ware des Münch­ner Soft­ware­her­stel­lers für Bau­pro­jek­te des STRA­BAG SE Kon­zerns und ins­be­son­de­re der Ed. Züb­lin AG ein­ge­setzt.

Nach ein­ge­hen­der Prü­fung ver­schie­de­ner Lö­sun­gen am Markt ent­schied sich STRA­BAG wegen der durch­weg po­si­ti­ven Er­fah­run­gen mit den Lö­sun­gen der EDR Soft­ware GmbH für den Ver­trags­ab­schluss.

Von den An­wen­dern gab es klar de­fi­nier­te An­for­de­run­gen an die Soft­ware. Sie soll ein­fach im Hand­ling und auch für un­ter­schied­li­che Pro­jekt­grö­ßen ein­setz­bar sein. Ziel ist die schnel­le und ef­fek­ti­ve Re­cher­che im Da­ten­be­stand und die Kopp­lung der Be­richts­da­ten mit be­ste­hen­den Ver­trags­ter­min­plä­nen.

Die Lö­sun­gen der EDR Soft­ware gehen hier sogar noch einen Schritt wei­ter. Neben der Fo­to­do­ku­men­ta­ti­on, der kom­for­ta­blen Ein­ga­be von Bau­ta­ges­be­rich­ten und Schnitt­stel­len zu den Ter­min­pla­nungs­pro­gram­men Asta Power­pro­ject und MS Pro­ject, er­mög­licht die Soft­ware zu­sätz­lich eine de­tail­lier­te Per­so­nal­stun­den­er­fas­sung und eine damit ver­bun­de­ne Aus­wer­tung nach Bau­ar­beits­schlüs­seln (BAS). Die par­al­le­le Er­fas­sung und Aus­wer­tung von Auf­wands­wer­ten und um­fas­sen­de Be­rich­te zu Wo­chen­stun­den und Re­gie­ar­bei­ten er­folgt au­to­ma­tisch zum täg­li­chen Füh­ren von Bau­ta­ges­be­rich­ten.

STRA­BAG SE ver­spricht sich vom kon­zern­wei­ten An­ge­bot der Lö­sun­gen für Bild‐ und Bau­do­ku­men­ta­ti­on einen ent­schei­den­den Vor­teil durch mehr Ef­fi­zi­enz und Trans­pa­renz im Pro­zess der Bau­do­ku­men­ta­ti­on und der Ana­ly­se von Bau­ab­lauf­stö­run­gen.

In­for­ma­tio­nen zu den Un­ter­neh­men:

STRA­BAG SE ist einer der füh­ren­den eu­ro­päi­schen Bau­kon­zer­ne. Mit rund 74.000 Mit­ar­bei­tern wurde im Ge­schäfts­jahr 2012 eine Leis­tung von € 14,0 Mrd. er­bracht. Aus­ge­hend von den Kern­märk­ten Ös­ter­reich und Deutsch­land ist STRA­BAG über ihre zahl­rei­chen Toch­ter­ge­sell­schaf­ten in allen ost‐ und südo­st­eu­ropäischen Ländern, in aus­gewählten Märk­ten West­eu­ro­pas sowie auf der Ara­bi­schen Halb­in­sel prä­sent. STRA­BAG deckt dabei die ge­sam­te Leis­tungs­pa­let­te (Hoch‐ und In­ge­nieur­bau, Ver­kehrs­we­ge­bau, Spe­zi­al­tief‐ und Tun­nel­bau) sowie die Bau­wertschöpfungs­ket­te ab. Infos auch unter www.​strabag.​com.

Die EDR Soft­ware GmbH ist ein Soft­ware‐ und IT‐Dienst­leis­ter, der ursprüng­lich aus der Bau­bran­che kommt und seine Wur­zeln in dem 1985 gegründe­ten In­ge­nieur­un­ter­neh­men EDR GmbH fin­det. Seit 2002 bie­tet die EDR Soft­ware pro­fes­sio­nel­le Soft­warelösun­gen für Bau­un­ter­neh­mer, Pla­ner und die In­dus­trie. Auf­grund des fun­dier­ten Pro­zess­ver­ständ­nis­ses, hoch­wer­ti­ger Pro­dukt­lö­sun­gen und ex­zel­len­ter Be­ra­tungs­leis­tun­gen konn­te man sich in­ner­halb kur­zer Zeit als einer der füh­ren­den An­bie­ter für Bau­soft­ware eta­blie­ren.

Pres­se­kon­takt:

EDR Soft­ware GmbH
Dr. Marion Funk
Dill­wäch­t­er­stra­ße 5
80686 Mün­chen

presse@​edr-software.​com

BEITRAG TEILEN

Interessiert an dieser Lösung?

Wir freuen uns auf Ihre Nachricht.