News & Blog

Your bridge to digital.

Immer im Bilde dank des digitalen Fotomanagers docma PIX

11. April 2019

Ob zur Dokumentation, als Gedächtnisstütze oder für Beweiszwecke – im Zeitalter der Smartphones kommen in einem Bauprojekt ganz schnell mal einige hundert Fotos zusammen. Laut einer Trendstudie des Digitalverbands Bitkom werden 85 Prozent aller Bilder weltweit mit Handys erstellt – im Jahr 2018 waren es geschätzte 1,2 Billionen. Seit 2013 hat sich die Anzahl der Fotografien fast verdoppelt, wofür neben der großen Verbreitung von mobilen Geräten mit Qualitätskameras wohl auch der zunehmende Gebrauch in der Arbeitswelt verantwortlich sein dürfte.

Bestandsaufnahme, Baufortschritt, Baumängel, Brandschutzmaßnahmen, Behinderungen, Restposten, … – durch den ständigen digitalen Begleiter ist es für Beschäftigte im Baugewerbe heutzutage einfacher denn je, bildliche Nachweise zu erbringen. Doch damit Unternehmen von ihren Fotodateien auch wirklich profitieren, darf die Ablage und Suche nicht zu einer langwierigen Geduldsaufgabe werden. Effizient verfahren Firmen nur, wenn alle Projektbeteiligten mit einem Minimum an Aufwand zu jeder Zeit und an jedem Ort Bilder durch einfaches Tagging ablegen oder auf gewünschtes Material über eine intelligente Suchfunktion zugreifen können. Erfahren Sie im neuen Video, wie unsere App-unterstützte Digitallösung docma PIX mithilfe der intuitiven Oberfläche, cleveren Verschlagwortung und praktischen Planverortung für eine professionelle und nutzerfreundliche Bildverwaltung im Team sorgt.

Film ab!

Gerne stehen wir für Fragen zur Verfügung.
Wir freuen uns auf Ihre Anfrage.

Technische Redakteurin
Claudia Jung

+49 (0) 89 540 23 48-0

BEITRAG TEILEN

Wie können wir Ihnen weiterhelfen?

Wir freuen uns auf Ihre Nachricht.