News & Blog

8. April 2021

edr software – immer eine gute Adresse

Jetzt mit neuem Büro in Top-Citylage

„Nichts in der Geschichte des Lebens ist beständiger als der Wandel“. Charles Darwin, Naturwissenschaftler

 

Umzug in die Münchner Innenstadt

Der Umzug von Laim im Münchner Westen ins neue Domizil am Isartor, mitten im Herzen der historischen Altstadt, ist vollbracht: Die Büromöbel sind an ihren Platz gerückt. Unsere hochwertige IT ist aufgestellt, verkabelt und: Alles läuft wie am Schnürchen! Die Umzugskisten sind ausgeräumt und unser geschätzter Kaffeevollautomat brummt nun in einer deutlich großzügigeren Küche als zuvor in gewohnter Manier. Das komplette Equipment steht bereit, wenn unsere Mitarbeiter, ganz wie es das Infektionsgeschehen erlaubt, wieder an ihre Büroschreibtische zurückkehren.

Rundum freundliche Arbeitsatmosphäre

Neben vielen Räumen in unterschiedlicher Größenordnung verfügt das Office über einen einladenden Besprechungsraum, in dem wir nach der Pandemie unsere Kundentermine, internen Meetings, Projekt- und Teamarbeiten, Workshops, etc. abhalten oder auch mal für das eine oder andere gesellige Event zusammentreffen. Heller Parkettboden, angenehme Lichtinstallation, großzügige Glasflächen, modernes Interieur,… – umgeben von einem durchweg angenehmen Ambiente heißt es für unser hochmotiviertes Team von April ab in der Zweibrückenstraße 5 bis 7: Auf zu neuen Taten!

Zentraler geht es kaum

„Wir möchten in jeder Hinsicht eine gute Adresse sein. Und dazu gehört eben auch ein prominenter Standort im Münchener Zentrum, um sowohl für unsere Kunden als auch für unsere Arbeitskräfte schneller erreichbar zu sein“, sagt Geschäftsführer Wolfgang Schmid. Mit sieben S-Bahn-, zwei Trambahnlinien, einer Buslinie, einem lückenlosen Radwegenetz, der Nähe zur A 8, A 94, dem Altstadtring und Mittleren Ring befindet sich unsere frisch bezogene Wirkungsstätte an einem wichtigen Verkehrsknotenpunkt der Stadt. „Das neue Quartier in bester Lage repräsentiert die edr software als erfolgreich operierendes Unternehmen und es wird den Bedürfnissen unserer Angestellten auf ganzer Linie gerecht“, so Schmid. Für schöpferische Pausen verspricht das Umfeld unserem Team Abwechslung in Hülle und Fülle: Der Viktualienmarkt lockt mit kulinarischen Köstlichkeiten, die Parkbänke entlang der Isar laden zum Sonne tanken ein, das angrenzende Glockenbachviertel wartet mit zahlreichen schönen Cafés auf und die Fußgängerzone ist für schnelle Besorgungen nur einen Katzensprung entfernt.

Neuer Abschnitt mit flexiblem Arbeitsplatzkonzept

Die Corona-Krise dient als Blaupause für innovative Personalstrategien. Mit positiven Erfahrungen im Gepäck sehen wir den Umzug als willkommenen Anlass, um unsere Unternehmensstrukturen dauerhaft hochmodern auszurichten. Als Profis auf dem Gebiet der Digitalisierung beherrscht unsere Crew das nötige Handwerkzeug schließlich aus dem Effeff. Remote-Work, Desk-Sharing, Hybrid Working, … – mit einer ausbalancierte Mischung aus verschiedenen Arbeitsmodellen werden wir unsere unternehmerische Produktivität in Zukunft noch mehr steigern und den Kreis an bestqualifizierten Fachkräften stetig erweitern. Alle Weichen stehen auf: Wachstums- und Expansionskurs. Wir freuen uns, die Erfolgsgeschichte der edr software in attraktiver Umgebung fortzuschreiben!

Gerne stehen wir für Fragen zur Verfügung.
Wir freuen uns auf Ihre Anfrage.

Technische Redakteurin
Claudia Jung

Wie können wir Ihnen weiterhelfen?

Wir freuen uns auf Ihre Nachricht.