News & Blog

21. Dezember 2020

Erfolg mit Verantwortung – Spenden für eine bessere Zukunft

„Gesundheit ist nicht alles. Aber ohne Gesundheit ist alles nichts.“ Artur Schopenhauer, deutscher Philosoph

Coronapandemie: Die Welt aus den Fugen

Die Coronapandemie rüttelt an den Grundfesten unseres Lebens. Mit immenser Wucht hat sie das höchste Gut „Gesundheit“ in unser Bewusstsein gerückt. Weltweit! Gesellschaft, Politik, Wirtschaft – die Krise hat uns wie kaum eine andere kalt erwischt, ihre Folgen werden wir noch lange spüren. Nichtsdestotrotz schätzen wir uns glücklich, dass Deutschland über Strukturen und Mittel verfügt, um in dieser Ausnahmesituation handlungsfähig zu sein. Werfen wir einen globalen Blick auf das Geschehen, sehen wir uns mit der enormen Tragweite des Problems konfrontiert: Die Schere zwischen Arm und Reich öffnet sich weiter. Der Seuchenausbruch verschärft die existenziellen Nöte wirtschaftsschwacher Länder, denen mangels Ressourcen bei der Krisenbewältigung die Hände gebunden sind.

Spenden für eine bessere Zukunft

Wir sind uns unserer Privilegien bewusst und wollen als erfolgreiches Unternehmen Verantwortung übernehmen. Unsere Dankbarkeit möchten wir mit Spenden an folgende Organisationen zum Ausdruck bringen:

 

Ärzte ohne Grenzen: Sie setzen sich in mehr als 250 Projekten und 63 Ländern unermüdlich für die Gesundheit der Menschen ein.

Misereor: Das Hilfswerk versorgt Krankenhäuer, Schulen und Betriebe in abgelegenen Regionen Afrikas mit Strom – Menschen bekommen Hilfe im Notfall und bessere Lebensperspektiven.

CARE: Im Fokus der Arbeit steht die globale Armutsbekämpfung nach dem Grundsatz: Hilfe zur Selbsthilfe. Die Organisation leistet Nothilfe in Krisengebieten uns setzt sich gegen soziale Ungerechtigkeit und Diskriminierung ein.

 

Wir wünschen allen ein unbeschwerteres Jahr 2021, viel Gesundheit und großes Durchhaltevermögen!

Gerne stehen wir für Fragen zur Verfügung.
Wir freuen uns auf Ihre Anfrage.

Technische Redakteurin
Claudia Jung

+49 (0) 89 540 23 48-0

Wie können wir Ihnen weiterhelfen?

Wir freuen uns auf Ihre Nachricht.